MOVE.

erleben verstehen gestalten

In der Natur verbinden wir uns mit unseren Wurzeln, in ihrem Spiegel erkennen wir uns selbst. Draußen finden wir Räume für handlungs- und erlebnisorientiertes Lernen, können in passenden Gelegenheitsstrukturen unterschiedliche Lösungsstrategien erproben und eigene Stärken (wieder)entdecken. 

Entwicklung ermöglichen

Unsere Programme sind nach Erkenntnissen der Erlebnispädagogik sowie der Personal- und Organisations-Entwicklung methodisch aufgebaut und beinhalten Angebote zur Selbst- und Gruppenerfahrung. Dazu werden u.a. Werkzeuge des metaphorischen Handlungslernens und des Coachings angewandt.

Sinn stiften

Darüber hinhaus kann mit identitätsstiftendem Erleben eine Sinndimension erschlossen werden, die auf eine Einbettung des Individuellen in einen größeren Zusammenhang hinweist und damit auch persönliche Weiterentwicklung und mehr Vertrauen in sich selbst und in die Gruppe ermöglicht.